Zurück   leichtsinn > Technik

Technik technische Fragen oder ähnliches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2015, 01:59   #1
G_SPORT
no homo

Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Berlin

Fahrrad: Wethepeople Cadence
Gewicht: 11 kg

Beiträge: 405

G_SPORT ist ein wunderbarer AnblickG_SPORT ist ein wunderbarer AnblickG_SPORT ist ein wunderbarer Anblick
Standard rostige Schraube

Bestimmt gabs dazu schon den ein oder anderen Thread aber ich finde die nich.
Und zwar bekomme ich die Kurbelarmschraube nicht ab. Habe es bereits mit ordentlich WD40 probiert aber da rührt sich nix auch mit dem Hammer sanft rauf hauen damit sich der Rost löst half nich wobei ich das auch sehr vorsichtig gemacht hab. Was gibt es noch für gute Methoden?
G_SPORT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 10:13   #2
alöx
Administrator
 
Benutzerbild von alöx

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Dresden

Fahrrad: zwei schnelle
Gewicht: U9

Beiträge: 17.047

alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
Standard AW: rostige Schraube

Moinsen,

WD40 kann da erstmal gar nix. Also wirklich ueberhaupt gar nix. Gut sind wohl Caramba Rostloeser sowie der Rostloeser von WD40 - jedoch nicht das Schmiermittel WD40 von WD40.

Wenn die Kurbel dreiteilig ist, loesbare Seite loesen und den Kurbelarm der festen Seite an der Schraube vorbei noch etwas weiter auf die Achse schlagen um den Schraubenkopf zu entlasen.

Sonst eben das uebliche... kurbelarm im Schraubstock einspannen und gutes Werkzeug verwenden.

In Cola einlegen ist uebrigens zwecklos.

Alex
alöx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2015, 12:16   #3
G_SPORT
no homo

Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Berlin

Fahrrad: Wethepeople Cadence
Gewicht: 11 kg

Beiträge: 405

G_SPORT ist ein wunderbarer AnblickG_SPORT ist ein wunderbarer AnblickG_SPORT ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: rostige Schraube

Die Schraube hat heute morgen den Kampf gegen mich verloren und ich konnte sie lösen und sie war nicht verrostet oder hatte Rost sondern war einfach nur zu fest geballert wurden.
G_SPORT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schraube lösen arschkeks Technik 39 26.06.2009 09:29
Schraube teeeeam Technik 3 11.06.2008 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
aloex from 2008 to now