Zurück   leichtsinn > Technik

Technik technische Fragen oder ähnliches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2010, 20:51   #1
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard Investment casting Idee

Da ich beim besten willen nicht verstehe warum meine Idee nicht funktionieren soll, weil meine Sprachkenntnisse für ein Ammiforum nicht ausreichen, wollte ich mich mal hier umhören, inwiefern es nicht von Vorteil ist.

Nach dem WTP cream Rahmen habe ich mir gedacht dass die gegossenen Teile ( in diesem Beispiel das Steuerrohr ) doch deutlich an Material abnehmen könnten und dabei gleich cleaner aussehen, weil die Schweißnähte nicht mitten in den Rohren wären + evtl. Gewicht einsparen.

Herausgekommen ist folgendes:


Ich denke, dass das investment casting System eine Art Bruchsicherheit bringen soll ( Scorpio Gabel Garantie ), warum dann so klobige Teile gießen, wenns auch viel cleaner und leichter sein könnte?
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 21:33   #2
ques one
Roots Rock Reggae
 
Benutzerbild von ques one

Registriert seit: 16.03.2009
Ort: big bad Berlin..

Fahrrad: Manualmaschine
Gewicht: 10 Packen Sojamilch

Beiträge: 1.928

ques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Investment casting Idee

Keine Ahnung, aber poste doch mal den Link zum Amiforum. Ich kann ganz gut Enlisch..
__________________
http://bangyourbike.de/
Zitat:
Zitat von Hugh Jass Beitrag anzeigen
... Wir könnten ihn auch ques one-grind nennen.
ques one ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 21:38   #3
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Ab post #27 das Thema, aber bis post #35 hat sich glaub ich alles erledigt. Also im Grunde nur post #36

http://www.bmx-forum.com/threads/224...28#post3270928


Falls keiner ne Ahnung hat, warum das keine Vorteile bringt, sagt mir, wie ich dafür sorgen kann, dass das mal einer so baut?
Oder an welche Firma muss ich mich wenden, damit das Konzept endgültig niedergedisst wird und mir sämtliche Nachteile aufgelistet werden, damit ich endlich ruhig schlafen kann? In meinem Kopf funktioniert das nämlich sehr gut
Für ne eigene BMX Firma fehlt mir leider definitiv das Kapital ^^

Geändert von Sick (01.10.2010 um 21:43 Uhr)
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 21:59   #4
ques one
Roots Rock Reggae
 
Benutzerbild von ques one

Registriert seit: 16.03.2009
Ort: big bad Berlin..

Fahrrad: Manualmaschine
Gewicht: 10 Packen Sojamilch

Beiträge: 1.928

ques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Investment casting Idee

Ich will jetzt nicht alles wiedergeben, aber nachdem ich selbst nochmal drüber nachgedacht hab, glaub ich auch nicht, dass deine Idee sinnvoll ist. Da wo normalerweise die Schweißnähte sind, treten ja die größten Belastungen auf, daher ist es schon potenziell keine schlechte Idee, die Rohr woanders zu verbinden, oder?

Gewicht spart deine Methode jedenfalls nicht, ist ja egal ob das eine oder das andere Rohr etwas länger ist.
__________________
http://bangyourbike.de/
Zitat:
Zitat von Hugh Jass Beitrag anzeigen
... Wir könnten ihn auch ques one-grind nennen.
ques one ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 22:13   #5
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Ok die Gewichtsersparnis ist nur gegenüber dem cream Rahmen.

Die Belastung auf die Schweißnähte wird aber doch verringert, da unter den Schweißnähten noch das One piece Teil ist - ohne Abstand zum Außenrohr.
D.h. wenn die Rohre eh so aufeinandergesteckt sind, wie ein Tretlager ins BB Rohr gepresst, gibt es an den beliebten Bruchstellen keine Möglichkeit wegzubiegen, sodass die Schweißnaht mitarbeiten müsste, oder?
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 22:21   #6
ques one
Roots Rock Reggae
 
Benutzerbild von ques one

Registriert seit: 16.03.2009
Ort: big bad Berlin..

Fahrrad: Manualmaschine
Gewicht: 10 Packen Sojamilch

Beiträge: 1.928

ques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunftques one hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Investment casting Idee

Der Rahmen soll doch arbeiten! Durch Flex wir die Kraft verteilt, das Problem mit den Schweißnähten ist doch, dass die härter und somit weniger flexibel als die Rohre sind. Wenn du dann noch die IC-Verstärkung hintust, kann sich nichts mehr bewegen und der Rahmen lebt garantiert nicht lang.

Endergebnis wäre wohl wie bei meinem 4teiligen Lenker: schmerzende Gelenke und nach ein paar Monaten dann Risse im Material.
__________________
http://bangyourbike.de/
Zitat:
Zitat von Hugh Jass Beitrag anzeigen
... Wir könnten ihn auch ques one-grind nennen.
ques one ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 22:45   #7
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Ich dachte eher dass die Schweißnähte umgangen werden von der Belastung. Schließlich bleibt alles Stahl und flext entsprechend.

Ich hab mal eine Darstellung der Belastung gemacht, wie ich mir das zumindest vorstelle:
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2010, 02:14   #8
alöx
Administrator
 
Benutzerbild von alöx

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Dresden

Fahrrad: zwei schnelle
Gewicht: U9

Beiträge: 17.047

alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
Standard AW: Investment casting Idee

Die Physik will es nur so das die Kraft bis dahin fließt wo sie letzten endes umgelenkt wird. In deinem Fall und auch bei regulär geschweißten Rahmen eben an der Schweißnaht.
Schweißtnaht an der Stelle wo die Kraft einen neuen weg finden muss - Verbindung zwischen zB TT und HT - heißt egal wie die Kraft landet im Knick und da wirkt die größte Kraft nicht nur auf den unflexiblen knick sondern eben auch noch auf die noch unflexiblere Naht.
Das Castingtück nimmt die Kraft auf und verteilt sie auf das gesamte Werkstück. Die Schweißnaht im Rohr merkt hier davon am wenigsten.
Wenn du die Naht nun wieder genau dahin haben willst wo sie vorher war hilft dir auch das Casting im Rohr nichts außer du bekommst es Formschlüssig intern verbunden ... nicht möglich und wenn doch wirkt es nur wenig stützend.

Das Stück Casting würdest du niemals fest verbunden mit dem Rohr bekommen und das wäre der zweite Fehler in deiner Idee, wenn du es doch schaffst und den Rahmen dann noch immer für 300-400€ anbieten kannst solltest du darüber nachdenken ganz groß in die Industrie einzusteigen.
alöx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2010, 12:44   #9
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Und wieso ist es nicht möglich die beiden Rohre miteinander fest zu verbinden?
Ich meine wenn der Außendurchmesser des castings genauso lang ist, wie der Innendurchmesser des TT/DT und man es deswegen draufpressen muss, dann ists doch fest verbunden oder verstehe ich da was falsch?
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2010, 13:15   #10
stifflersvater
Johny Sins
 
Benutzerbild von stifflersvater

Registriert seit: 26.05.2010
Ort: Pott

Fahrrad: tangerine lovemachine
Gewicht: large

Beiträge: 1.649

stifflersvater Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.stifflersvater Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.stifflersvater Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.stifflersvater Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.stifflersvater Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.stifflersvater Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Ich hab nicht alles durchgelesen, aber verstehe ich das richtig, dass du gerne die Schweissnähte durch Muffen innerhalb der Rohre entlasten möchtest? Oder ist es dein Ziel ganz ohne Schweissnähte auszukommen indem die Rohre auf innenliegende Muffen gepresst werden wie bei der Federgabel die Verbindungen der Gabelkrone?
__________________
Zitat:
Zitat von ikonoklast Beitrag anzeigen
Stifflersvater ist so unglaublich romantisch <3
stifflersvater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2010, 13:32   #11
bravo_pro
Woodman
 
Benutzerbild von bravo_pro

Registriert seit: 15.03.2010
Ort: bei mannheim

Fahrrad: königliches
Gewicht: gefährt

Beiträge: 1.248

bravo_pro ist ein Lichtblickbravo_pro ist ein Lichtblick
Standard AW: Investment casting Idee

naja , die ideen sind gar nicht so schlecht .... als alternative zum schweissen kann heute durchaus kleben in betracht gezogen werden .. das wurde zwar in den 80ern mit vitus bmx rahmen schon mal erfolglos versucht , aber bis heute hat sich da enorm viel getan ... z.b. werden große teile an neuen autos geklebt statt geschweisst , ebenso sind auch der großteil der verbindungen an flugzeugen heutzutage geklebt ... und das hält durchaus ! und genau hier wird IC mit klebeverbindungen interessant , da es sich ja auch durchaus um eine gemuffte verbindung handelt !... das hat doch bestimmt schon wieder jemand getestet , oder ? wenn nicht , gehen 10% des reinerlöses zwecks ideengebung an mich ! ;-)
bravo_pro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 13:49   #12
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

... sobald du ein Patent drauf hast
Genauso wie ich mit der gemufften Verbindung.

Ja, sie ist dazu da, um die Schweißnähte zu entlasten. Völlig ohne jene würde das auf Dauer nicht zusammenhalten.
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 16:14   #13
phil
Mitglied
 
Benutzerbild von phil

Registriert seit: 26.03.2010
Ort: Nähe Mainz

Fahrrad: Animal/WTP/Odyssey/FIT
Gewicht: 10700

Beiträge: 999

phil ist ein sehr geschätzer Mensch
phil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Investment casting Idee

Wäre doch nett wenn man sich dann die gewünschten Maße der Röhre und eine Tube Spezialkleber bestellt und zuhause selbst zusammenklebt.
phil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 19:44   #14
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Tube spezialkleber reicht nicht. Da muss schon ein ordentlicher 2 Komponentenkleber und ein Brennofen zum Verhärten. Wäre auch gleich ne Art Hitzebehandlung für den Rahmen
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 01:15   #15
Flo
Gast


Beiträge: n/a

Standard AW: Investment casting Idee

hmm wo siehst du den unterschied zwischen deiner verstärung durch das casting und einem "buttet" unterrohr welches man durch unterschiedliche wandstärken oben und unten sowie an den seiten an die belastungen anpassen kann?
  Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 10:10   #16
alöx
Administrator
 
Benutzerbild von alöx

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Dresden

Fahrrad: zwei schnelle
Gewicht: U9

Beiträge: 17.047

alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
Standard AW: Investment casting Idee

Da ist schon ein Unterschied da bei einem Butted Rohr die Verbindung nur aus der Schweißnaht besteht.
alöx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 21:41   #17
Flo
Gast


Beiträge: n/a

Standard AW: Investment casting Idee

die direkte verbindung bei seinem plan ist ja auch nur in der schweißnaht...hmmm man sollte einfach die lagerschalen fürs internal headset aufs oberrohr bzw unters unterrohr schweißen und das steuerrohr komplett weglassen!


edit: ich glaub sooo bekloppt ist die idee garnicht...

Geändert von Flo (04.10.2010 um 21:42 Uhr) Grund: geistesblitz
  Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 16:10   #18
Daniel_D
am Sporthockern!
 
Benutzerbild von Daniel_D

Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Kiel

Fahrrad: uergh, shitty pants.
Gewicht: 11,1415926535897932384626

Beiträge: 3.528

Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.
Daniel_D eine Nachricht über ICQ schicken Daniel_D eine Nachricht über AIM schicken Daniel_D eine Nachricht über MSN schicken Daniel_D eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Investment casting Idee

Ja, für ein Biomega Cityrad.
__________________

Daniel_D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 19:00   #19
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Ich sehe schon. Mir bleibt nix anderes übrig als mir nen Prototypen zusammenzuzimmern und mich damit irgendwelche Treppensets runterzuschmeißen.
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 23:28   #20
schorsch
Mitglied

Registriert seit: 05.10.2010
Ort: knochnsklzzz hometown

Fahrrad: kinderrad
Gewicht: an den richtigen Stellen

Beiträge: 60

schorsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Investment casting Idee

Deine Idee ist quasi nur, die ursprüngliche Gussform zu kürzen?
Leichter wirds nicht werden, ob du nun den Guss kleiner, und dafür die Rohre länger machst.

So wie ich das sehe, haben die WTP Jungs versucht, Feinguss an ner neuen Stelle auszuprobieren. Das hat garantiert die Kosten gesteigert, dafür sparen sie z.B. an der Fräsung am Rohrende. Für mich sieht der Plan auch etwas einfacher schweißbar aus, was wieder etwas günstiger sein sollte.

Ich finde deine Idee generell gut, aber du musst bedenken, dass die Gussform dadurch komplizierter = teurer wird, weil du noch einen Rohransatz in das Gussmodell fräsen müsstest (quasi die negativ-Rohrkontur), damit Rohr und Gussstück bündig sind. Und das Fräsen von Unter- und Oberrohr müsstest du trotzdem bezahlen...
Sollte das Investment Casting bei den Kids ankommen, denke ich, dass WTP die Herstellung optimiert, und dann bekommst du dein filigranes, perfekt sitzendes Gusssteuerrohr.

denke ich
Georg
schorsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 10:41   #21
moritz
geht ab!
 
Benutzerbild von moritz

Registriert seit: 03.07.2008
Ort: Heidelberg

Fahrrad: lo-fi
Gewicht: 666

Beiträge: 282

moritz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Investment casting Idee

450€ soll der c.r.e.a.m kosten! zum thema kosten von investment casting und so...
__________________
boosten ist das grinden von morgen.
moritz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 14:00   #22
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Zitat:
Zitat von schorsch Beitrag anzeigen
Deine Idee ist quasi nur, die ursprüngliche Gussform zu kürzen?
Leichter wirds nicht werden, ob du nun den Guss kleiner, und dafür die Rohre länger machst.

So wie ich das sehe, haben die WTP Jungs versucht, Feinguss an ner neuen Stelle auszuprobieren. Das hat garantiert die Kosten gesteigert, dafür sparen sie z.B. an der Fräsung am Rohrende. Für mich sieht der Plan auch etwas einfacher schweißbar aus, was wieder etwas günstiger sein sollte.

Ich finde deine Idee generell gut, aber du musst bedenken, dass die Gussform dadurch komplizierter = teurer wird, weil du noch einen Rohransatz in das Gussmodell fräsen müsstest (quasi die negativ-Rohrkontur), damit Rohr und Gussstück bündig sind. Und das Fräsen von Unter- und Oberrohr müsstest du trotzdem bezahlen...
Sollte das Investment Casting bei den Kids ankommen, denke ich, dass WTP die Herstellung optimiert, und dann bekommst du dein filigranes, perfekt sitzendes Gusssteuerrohr.

denke ich
Georg
Das was WTP z.Z. optimiert ist eher die Hydroforming Technik, damits mal wieder schön Richtung MTB geht.

Der Kostenvortrag ist plausibel, du hast auch verstanden worums geht (endlich mal einer), so kompliziert ist es aber nicht, weil im Grunde nur ein stinknormales Steuerrohr mit zwei "Verlängerungen/Rohransaätzen" gegossen wird, deren Außendurchmesser = Innendurchmesser der verwendeten Rohrsätze für TT und DT ist.
Die Rohre müssen dann normal zum Steuerrohr zugefräst werden, wie das heute bei allen herstellern bereits gemacht wird.

Ich hoffe, das klingt so logisch wie ichs mir denke.
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 15:17   #23
Mettwurstgnom
Mitglied
 
Benutzerbild von Mettwurstgnom

Registriert seit: 23.05.2008

Fahrrad: Kinderrad
Gewicht: genug

Beiträge: 2.183

Mettwurstgnom hat eine strahlende ZukunftMettwurstgnom hat eine strahlende ZukunftMettwurstgnom hat eine strahlende ZukunftMettwurstgnom hat eine strahlende ZukunftMettwurstgnom hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Investment casting Idee

dann hast du aber keine presspassung und wenn der rahmen arbeitet werden die inneren rohre langsam die äusseren ausschlagen und du hast nichts gewonnen. oder denke ich mir/verstehe ich da etwas falsch?
__________________
"When a man opens his mouth and eats his own head, then I'll hold my hands up and say 'That's unbelievable!'"
Mettwurstgnom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 16:24   #24
Sick
nicht totzukriegen
 
Benutzerbild von Sick

Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Allgäu

Fahrrad: NSU
Gewicht: Ich mag Züge.

Beiträge: 2.106

Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.Sick Befindet sich auf dem Weg zur Weltherrschaft.
Standard AW: Investment casting Idee

Das könnte ich mir aber noch eher beim c.r.e.a.m. Rahmen so vorstellen.
Sick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 00:03   #25
schorsch
Mitglied

Registriert seit: 05.10.2010
Ort: knochnsklzzz hometown

Fahrrad: kinderrad
Gewicht: an den richtigen Stellen

Beiträge: 60

schorsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Investment casting Idee

Dafür sind die Rohre ja verschweißt, und nicht verpresst.

Den Vorteil den du dir von der Verstärkung im Rohr erhoffst, wirst du nicht bekommen, so wie ich das sehe.
Die Verbindung wird niemals so sehr in Bewegung kommen, dass Rohr und Gussteil gegeneinander Kraft ausüben, dafür sorgt die steife Schweißnaht.
Solange du die hast, braucht du innen keinen Einsatz im Rohr.
Gussets und tapered Steuerrohrbereich (Flys vor 2010) funktionieren anders, quasi eine flächig verbundene Rohrverstärkung.
Ich hoffe ich bin verstanden, ohne Skizze

Georg
schorsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Argyle Casting und Revelation Oberteil ? XSS Technik 1 20.08.2010 22:30
Mz Achse in RS Casting Mo vom Klo Technik 2 26.04.2010 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
aloex from 2008 to now