Zurück   leichtsinn > Technik

Technik technische Fragen oder ähnliches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2008, 22:40   #1
Ben
kinderrad besitzer
 
Benutzerbild von Ben

Registriert seit: 22.03.2008
Ort: Rgbg, By

Fahrrad: (noch) proper
Gewicht: ca. 11-11,5

Beiträge: 949

Ben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard rad einspeichen

Hallöle,

also, bin grade dabei mein vorderrad einzuspeichen.
handelt sich um 36 loch, speichen sind auch in der richtigen länge vorhanden. das dazu passende thema habe ich bereits gelesen, und auch den artikel, der darin verlinkt is, damit mich da keiner drauf hinweist.
also, ich habe kein problem damit gehabt, die erste seite einzuspeichen.
ich komm aber mit der zweiten seite einfach nich klar, weil ich keine ahnung hab wo da die erste speiche hinmuss, bzw wie das dann aussehen soll, im gesamten.
wenn mir da also einer helfen könnte, wäre super geil.

grüßle
__________________
Zitat:
Zitat von poolboy Beitrag anzeigen
seit alle was netter und lasst eure pracht hoden nicht so weit raushaengen. wir sind ja hier nicht in ner hiphopbude.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 00:07   #2
mob94
Mitglied

Registriert seit: 17.03.2008
Ort: oldenburg

Fahrrad: wtp nova rahmen 07
Gewicht: 11 kilo noch^^

Beiträge: 59

mob94 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: rad einspeichen

lass es dir fürn 10ner oda so einfach im fahrradladen machen oder im bmx shop dann wird das auch ganz bestimmt was^^
mob94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 00:45   #3
Sven4130
plays fuckin´ Rock n Roll
 
Benutzerbild von Sven4130

Registriert seit: 18.01.2008
Ort: Bruchsal

Fahrrad: Flybikes Luna
Gewicht: 10kg

Beiträge: 1.388

Sven4130 ist ein wunderbarer AnblickSven4130 ist ein wunderbarer AnblickSven4130 ist ein wunderbarer Anblick
Sven4130 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: rad einspeichen

fang mit der ersten speiche auf der zweiten Seite einfach neben dem ventilloch an, und dann eben wieder jedes vierte loch denk mal sowie auf der ersten seite, so wars bei mir zu mindest
__________________
NERDSONBIKES
Sven4130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 17:59   #4
likehellbmx
Mitglied
 
Benutzerbild von likehellbmx

Registriert seit: 18.01.2008
Ort: Oberpfalz, Bayern

Fahrrad: S&M
Gewicht: 10,4

Beiträge: 89

likehellbmx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: rad einspeichen

lass dir helfen: http://www.rst.mp-all.de/eisp.htm
likehellbmx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2008, 20:21   #5
Ben
kinderrad besitzer
 
Benutzerbild von Ben

Registriert seit: 22.03.2008
Ort: Rgbg, By

Fahrrad: (noch) proper
Gewicht: ca. 11-11,5

Beiträge: 949

Ben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: rad einspeichen

vielen dank!
__________________
Zitat:
Zitat von poolboy Beitrag anzeigen
seit alle was netter und lasst eure pracht hoden nicht so weit raushaengen. wir sind ja hier nicht in ner hiphopbude.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 12:36   #6
fuzzel
Mitglied

Registriert seit: 17.01.2008
Ort: SWeiNfURt, BaYeRn


Beiträge: 453

fuzzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: rad einspeichen

Zitat:
Zitat von likehellbmx

finde ich sehr schön erklärt
fuzzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 12:40   #7
Ben
kinderrad besitzer
 
Benutzerbild von Ben

Registriert seit: 22.03.2008
Ort: Rgbg, By

Fahrrad: (noch) proper
Gewicht: ca. 11-11,5

Beiträge: 949

Ben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: rad einspeichen

jepp, auf jeden fall besser als die einleitung die in nem ähnlichen thread schon mal gepostet wurde.
__________________
Zitat:
Zitat von poolboy Beitrag anzeigen
seit alle was netter und lasst eure pracht hoden nicht so weit raushaengen. wir sind ja hier nicht in ner hiphopbude.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 13:09   #8
Venjo
Adiministrator aka BOFH!
 
Benutzerbild von Venjo

Registriert seit: 31.01.2008
Ort: Zürich Goldküste

Fahrrad: Fit eddie
Gewicht: 8.7

Beiträge: 2.279

Venjo kann auf vieles stolz seinVenjo kann auf vieles stolz seinVenjo kann auf vieles stolz seinVenjo kann auf vieles stolz sein
Standard Re: rad einspeichen

ich finde die genau so gut

http://www.bmx-zone.com/de-article-id-827.html
Venjo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 13:26   #9
alöx
Administrator
 
Benutzerbild von alöx

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Dresden

Fahrrad: zwei schnelle
Gewicht: U9

Beiträge: 17.047

alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
Standard Re: rad einspeichen

Ich mag die Technik da nicht. Ich finde mal sollte Freispeichen beherrschen und auch Zug und Druckspeichen sind nicht zu verachten. Beim BMX spielen die vllt nicht die große Rolle aber naja.

Generell ist das nicht falsch so einzuspeichen allerdings gibt es richtigere Varianten. Wollt ich nur mal gesagt haben.
alöx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 13:31   #10
Venjo
Adiministrator aka BOFH!
 
Benutzerbild von Venjo

Registriert seit: 31.01.2008
Ort: Zürich Goldküste

Fahrrad: Fit eddie
Gewicht: 8.7

Beiträge: 2.279

Venjo kann auf vieles stolz seinVenjo kann auf vieles stolz seinVenjo kann auf vieles stolz seinVenjo kann auf vieles stolz sein
Standard Re: rad einspeichen

Kanst du mal weiter erzählen, nimmt mich noch wunder.
Zug und druck speichen? Bahnhof
Venjo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 14:51   #11
alöx
Administrator
 
Benutzerbild von alöx

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Dresden

Fahrrad: zwei schnelle
Gewicht: U9

Beiträge: 17.047

alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
Standard Re: rad einspeichen

Zitat:
* "Folgende" Speichen. Im Fall eines Hinterrades sind die folgenden Speichen diejenigen, die gespannt werden, wenn der Fahrer Kraft aufs Pedal bringt. Sie heißen "folgend", weil sie nach hinten zeigen von der Richtung aus gesehen, in die die Nabe bewegt wird. In den Abbildungen in diesem Artikel sind die folgenden Speichen rot und gelb dargestellt.

* "Führende" Speichen. Diese Speichen verlassen die Nabe in ihrer Drehrichtung. Sie sind in zwei verschiedenen Blautönen dargestellt.

Die "folgenden" Speichen ziehen die Felge unter dem Drehmoment der Nabe stärker. Die "führenden" Speichen tragen zum Antrieb bei, indem sie weniger stark ziehen. Jede Gruppe von Speichen leistet ihren Beitrag dazu, die Felge entsprechend der Drehung der Nabe anzutreiben.

Manche Autoren haben die folgenden Speichen "antreibende" oder "ziehende" genannt und die führenden "Spannungs-" oder "statische" Speichen. Diese Begriffe können verwirrend sein, weil alle Speichen zum Antrieb beitragen. Sie stehen alle unter Spannung, und alle ziehen. Je nachdem, wie man es betrachtet, sind entweder alle oder keine "statisch".
Der Unterschied kommt hier daher wie rum man die Speichen einsetzt in welche Richtung. Man kann ja von oben und von unten Fädeln. Wenn es mich nicht täuscht kann man schon mal bis zu 600N auf die Speichen wirken lassen beim bloßen in die Pedale treten.

Die nach Links abgewinkelten Speichen auf der Ritzelseite nehmen ungefähr 90% der Antriebskraft auf das heißt also das hier der Speichenbogen nach außen weisen sollte. Dadurch verbessert sich zudem die Aufnahme der zusätzlichen Seitenkräfte und vorallem legt sich der Bogen besser an den Nabenflansch was bedeutet das die Speichen nicht so durchbiegen und somit auch nicht oder schwerer brechen können.
alöx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
How to: Laufrad einspeichen er wir und sie How-To - Technikanleitungen 237 21.12.2014 13:22
problem beim einspeichen! heeeelp mooark Technik 9 24.07.2009 00:02
Einspeichen AxelanderMuksi Technik 16 26.01.2009 19:28
Einspeichen? Gerald Technik 5 16.03.2008 13:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
aloex from 2008 to now