Zurück   leichtsinn > Neuigkeiten

Neuigkeiten heißer Scheiss!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2015, 17:16   #26
G_SPORT
no homo

Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Berlin

Fahrrad: Wethepeople Cadence
Gewicht: 11 kg

Beiträge: 405

G_SPORT ist ein wunderbarer AnblickG_SPORT ist ein wunderbarer AnblickG_SPORT ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

bei Albion habe ich es eh nich verstanden warum die ihre Ausgaben Online gestellt haben, weil so wartet man halt bis es Online raus kommt statt es sich als Zeitschrift zu holen und genauso ist es ja mit den BMX DVDs warum sollen sich Kids ne DVD holen, wenn die eh wissen in 2 bis 3 Monaten stellt es die Firma xyz selbst ins Netz.
G_SPORT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 18:44   #27
bravo_pro
Woodman
 
Benutzerbild von bravo_pro

Registriert seit: 15.03.2010
Ort: bei mannheim

Fahrrad: königliches
Gewicht: gefährt

Beiträge: 1.248

bravo_pro ist ein Lichtblickbravo_pro ist ein Lichtblick
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Nun mal mein Senf in Kurzfassung ... Da ich ca. 1983 mit Kinderradfahren angefangen habe und auch heute noch regelmässig am rollen bin , kann ich wohl behaupten , dass BMX zwar in den letzten Jahren übersättigt wurde , aber keinesfalls den anschein eines schleichenden Todes macht . Hier gibt es auch einige Nachwuchsfahrer , meine beiden kurzen und ihre Freunde eingeschlossen ... Jetzt im Winter ist es natürlich auch wieder ruhiger ...Und dass viele neue Fahrer kommen und gehen war auch schon immer so. Auffallend ist allerdings , dass es hier im Forum ruhig geworden ist , was aber eher an einer Veränderung des Kommunikationsmediums liegt ... Jede Generation hat da sein eigenes Ding , was auch gut ist ... Bei uns waren es "Zines" , kopierte , selbstgebrutzelte Heftchen , die du gegen Porto im Umschlag bestellen konntest .... Lang ists her .. hat aber funktioniert ! Wir haben uns Immer alle regelmässig getroffen .. Und in meinem Freundeskreis mit dem ich immer auf contests , zu jams , etc. gefahren bin , waren so ziemlich alle , die in Europa BMX zu dem gemacht haben , was es heute noch ist ... und alles ohne Internet ..


Der Markt ist allerdings meiner Meinung nach schon recht satt ... Die Flut an Marken und die Breite der Produktpaletten kann auch so gesund nicht sein ...
Und das wird sich gezwungenermassen regulieren ..

Zu KHE : Das ist wirklich schade und hat die unterschiedlichsten Gründe , die ich hier nicht aufzählen möchte .. das würde zu weit gehen ..

Fakt ist , dass Thomas einer der ganz frühen Pioniere im Geschäft ist und er einer der ersten in Deutschland war , die überhaupt erst mal etwas gewagt haben ! Vor allen anderen , würde ich behaupten .. Und wir sind seit 1985 bis heute befreundet ... das ist ne Weile ...

Aber wenn Dinge passieren , die man als Geschäftsmann entweder falsch einschätzt , man abgezogen wird oder die ursprüngliche Vision flöten geht ... Oder man aufs grundsätzlich falsche Pferd setzt ... dann kann man schon mal ins straucheln kommen .... Da reichen schon ein , zwei Vorkommnisse , vielleicht schlechte Berater , unbedachtes handeln oder eine qualitativ minderwertige Großlieferung an Teilen (siehe die Hindenburg Kurbeln , die haben viel vom Ruf zerstört ) . Andererseits hätte gut 1/3 der BMXer pipi ind en augen , wenns keine KHE MAC Reifen gäbe ..
Kurzum , das business ist ein hart umkämpftes geworden ... Das merken auch alle stores ... Der Preiskampf online ist zu hart ... Aber das ist auch in anderen Bereichen genau so !


Kurzum : Ich bin gespannt , wie sich der Markt entwickelt ... Sicher werden weiterhin Marken und Magazine kommen und gehen ... Das war schon immer so .

Ich für meinen Teil werde weiter rollen ... mit meinen Freunden und meinen Kurzen ... im Frühjahr werden mit Harry und Danko die Dirts weitergeschaufelt , die eine oder andere session gefahren und gegrillt . Im sommer gibts die alljährliche Tour nach Frankreich zum rollen und surfen ... Und das darf gerne die nächsten 20 Jahre so weiter gehen ..

cheers

Geändert von bravo_pro (25.02.2015 um 18:47 Uhr)
bravo_pro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 19:24   #28
Harry
Obi Wan Cromoly
 
Benutzerbild von Harry

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Karlsruhe

Fahrrad: Austin, TX
Gewicht: Rückenschonend

Beiträge: 4.211

Harry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrückenHarry lässt sich fast nicht mehr in positiven Worten ausdrücken
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Also wenn man es genau nimmt, ist KHE nicht pleite. Sondern die Firma, die die Räder in Deutschland produziert (TG- Supplies).

KHE wird es wahrschinlich - mit ein paar Jahren (?) orientierungsphase - wieder geben. Allerdings dann direkt aus Asien und eventuell auch nur noch als Direktvertrieb.

Wieso TG Supplies Insolvenz ist hat mehrere schwerwiegende Gründe und sind - wie Alex schon sagte Haus gemacht, wenn auch nicht ausschließlich - und eigentlich auch egal.
Wieso niemanden bescheid gegeben wird kann ich auch nicht sagen. Aber interessiert es jemanden? Ist ja nicht unsere Aufgabe und der Vertrieb weiß seit Januar bescheid das dem so ist.

Was das "verhökern" angeht, so sind wir - von seitens des Insolvenzverwalters - gezwungen noch so viel Geld wie möglich zu machen. Das Geld was da eingenommen wird, hat allen Mitarbeiter 1 Monatsgehalt ohne ausfall eingebracht. Alles andere Geld ist dafür da die Gesamtschuld zu minimieren.
Also nichts mit Bereicherung durch Schrottverkäufe.

Was den Markt generell angeht, so ists relativ einfach.
Ihr (für alle die seit ca. 2007 fahren) und jünger seit einfach extrem verwöhnt (ist nicht als beleidigung gemeint), was ja auch gut ist.
Wer kennt denn noch alles Loose Ball, A head Steuersätze im Aftermarket Bereich?
Das ganze hat ja auch vorteile für die die es noch kennen, keine frage.
Aber was will man von einer Szene erwarten, die nicht den Unterschied zwischen einem normalen Bremskabel und Linear Kabel kennt oder zwischen einer Schrott Bremse und einer CNCgefertigten? Dank clear Brakepads zieht alles.
Weiter geht es ja mit Vorbauten. Als Sunday Ihren Vorbau rausbrachte schriehen alle geil, weil billig. Wer zahlt freiwillig 80 - 90,- für einen Vorbau?

Es darf nichts kosten, wird getauscht und inflationär behandelt. Hat man ja auch hier im Forum gesehen.
Mr. BMX, Danko (am Anfang), Jonas, Tztztzt (David)... wie oft hat sich euer Setup geändert ohne etwas dafür zu bezahlen? Sorry, ist nicht persönlich sondern Ihr seit mir in Erinnerung geblieben. Es ist einfach so.
Ihr repräsentiert jetzt mal die "neue" Generation, weltweit.

Auf der anderen Seite hat man als Szene und Käuferschicht uns "alten" (Alöx, Bravo, Souly, Mich).
Was kaufen wir schon groß? Wir kaufen einmal und dann richtig. Wieso? Weil wir die finanzkraft haben und lange genug dabei sind um zu sagen was uns was wert ist.
Ich für mein Teil fahre Sachen die ich kenne, die halten oder die ich seit Jahren gebunkert habe.
Beim Bravo sieht es ähnlich aus. Bei Alöx glaube auch und beim Souly ebenfalls.
Zudem kommt hinzu, dass wenn wir etwas haben wollen, dass im Ausland ordern müssen. Nicht weil wir sparen wollen, sondern weil es das hier nicht gibt.

Der derzeitige Trend lässt auch keine Reifen für 65,- zu.
Die Leute wollen max. 15,- zahlen weil sie eh kaputt gehen. Bei Teilen und Räder ist das ebenfalls der Fall. Darüber hat ja Alöx auch schon geschrieben.

Was Zeitschriften angeht, so halte ich mich einfach komplett raus.
Zwanzig war cool (weil ich die Jungs persönlich kenne und meine Hügel aufm Cover waren), Freedom ist uninteressant aus persönlichen, intolleranten Gründen, Ride UK hat mehr Werbung als die Gala, DIG ware eigentlich immer ein wenig undercover, aber zeiten ändern sich und Geld will verdient werden...
Interessant sind - für mich - nur noch Figure, Soul und BMX Plus.

Wird BMX wieder Underground? Ich - persönlich - würde es mir wünschen.
Aber ich bin auch - im BMX Sinn - alt und darf so reden.

Aber BMX ist wie Skaten mittlerweile Fußball und somit nicht mehr tot zu kriegen. Es bleibt ein Teil der Freizeitgestaltung von heran wachsenden Jugendlichen die sich damit/ darüber nicht mehr identifizieren. Sondern für die es eine Beschäftigung nach der Schule ist bis sie alt genug zu sind Moped/ Auto zu fahren und Frauen für den Sinn der Vervielfältigung zu nutzen.

Wir haben trotzdem das coolste Hobby, gleich nach Sportfischen und Bundesliga Kegeln.

Bis dahin Aloha und Gude.
Harry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 19:57   #29
Danko
TrailsNotRails
 
Benutzerbild von Danko

Registriert seit: 16.04.2012

Fahrrad: DeathGrip
Gewicht: Heavyweight

Beiträge: 2.527

Danko ist ein LichtblickDanko ist ein Lichtblick
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

was heißt hier es darf nix kosten
ich will gar nicht wissen was ich in den letzten jahre für kohle ausgegeben hab
Danko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 20:30   #30
jonas
Mehr Hass!
 
Benutzerbild von jonas

Registriert seit: 16.05.2008

Fahrrad: Edward
Gewicht: ohne Scherenhände

Beiträge: 4.682

jonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständig
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

he, ich hab doch immer gezahlt für die teile, die du mir mitgebracht hast. mit meinem guten aussehen.
ich weiß aber, was du meinst und stimme dir in fast allen punkten zu.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 20:39   #31
bravo_pro
Woodman
 
Benutzerbild von bravo_pro

Registriert seit: 15.03.2010
Ort: bei mannheim

Fahrrad: königliches
Gewicht: gefährt

Beiträge: 1.248

bravo_pro ist ein Lichtblickbravo_pro ist ein Lichtblick
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von Danko Beitrag anzeigen
was heißt hier es darf nix kosten
ich will gar nicht wissen was ich in den letzten jahre für kohle ausgegeben hab
Mr. Danko ist da raus , er ist jetzt ein Luxusboy !
bravo_pro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 20:48   #32
Pandora
Mit Glied
 
Benutzerbild von Pandora

Registriert seit: 17.01.2008
Ort: wien

Fahrrad: sunday
Gewicht: .

Beiträge: 3.336

Pandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhaupt
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Stimme zu. Fahre seit ca 2007 und habe anfangs auch massig Teile gekauft, auch immer neu.
Seitdem ich mein Rad aber komplett so habe wie ichs will und daran auch nichts kaputt geht (Sunday Rahmen + Powerbite Kurbel etc) bestelle ich auch nichts mehr außer hin und wieder Griffe, Reifen, Pedalen.

Die Freedom habe ich seit 3 Jahren abonniert, aber seit einem Jahr blätter ich sie nur mehr durch. Ich finde es sehr schade, dass sie eingestampft wird und das Abo hatte ich eigentlich auch nur mehr als "Solidaritätsbeitrag" für die Szene, so wie andere DVDs kaufen.
Hat leider im Endeffekt auch nichts gebraucht...

Über KHE kann ich nichts schlechtes berichten, weil ich nie Teile von denen hatte und auch nicht die Zielgruppe bin. Dass sie "Pleite" gehen stört mich aber trotzdem sehr, da
es für mich immer noch mehr BMX Firma ist wie diese ganzen Xyz- Firmen von irgendwelchen Pro's die schnell Geld verdienen wollen.

Es müsste nur wieder wie um 2007 herum die eingesessenen Marken geben wie Odyssey, WTP, Fit, Animal usw. dann gäbe es auch keinen übersättigten Markt.

Dadurch, dass damals jeder auf den Zug aufgesprungen ist, eine Xyz-Bikes Marke zu gründen, mit Teilen aus dem Taiwan Katalog und da sein Logo raufgepappt hat und dann der Hype abgeklungen ist haben wir das Problem jetzt, finde ich.

Um KHE tut es mir leid weil die wenigstens etwas Innovationsgeist hatten bzw Entwicklungen, es gibt Marken die kein einziges Teil jemals selbst designt haben und diese sollten vom Markt gefegt werden.
__________________
bmx is all about sponsors, flairs and x-games!
ohmm, oh wait.. no, it's not
Pandora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 21:11   #33
Danko
TrailsNotRails
 
Benutzerbild von Danko

Registriert seit: 16.04.2012

Fahrrad: DeathGrip
Gewicht: Heavyweight

Beiträge: 2.527

Danko ist ein LichtblickDanko ist ein Lichtblick
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von bravo_pro Beitrag anzeigen
Mr. Danko ist da raus , er ist jetzt ein Luxusboy !
naja wenn mir was gefällt kauf ich es immer noch auch wenn ich es nicht immer brauche und manche sachen einfach nur hab das ich sie habe
Danko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 21:22   #34
bravo_pro
Woodman
 
Benutzerbild von bravo_pro

Registriert seit: 15.03.2010
Ort: bei mannheim

Fahrrad: königliches
Gewicht: gefährt

Beiträge: 1.248

bravo_pro ist ein Lichtblickbravo_pro ist ein Lichtblick
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von Danko Beitrag anzeigen
naja wenn mir was gefällt kauf ich es immer noch auch wenn ich es nicht immer brauche und manche sachen einfach nur hab das ich sie habe
bravo_pro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 23:23   #35
BornToBeRide
Mitglied
 
Benutzerbild von BornToBeRide

Registriert seit: 25.06.2011
Ort: Berlin

Fahrrad: ohne Stützräder
Gewicht: unbegrenzt

Beiträge: 504

BornToBeRide befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Ich glaube jeder hat mal mit einem Komplettrad angefangen und für einen selbst stand dann ziemlich schnell fest ob man den Sport längerfristig betreibt oder eher nicht. Vor zwei Jahren hat man am Wochenende jedes mal neue Gesichter gesehen was man jetzt nicht mehr behaupten kann. Und die Leute, welche der Meinung waren den Sport länger betreiben zu wollen haben sich halt auch als erstes neue Teile gekauft. Ich weiß noch das ich eigentlich mein ganzes Erspartes für BMX ausgegeben habe. Meine Eltern haben das immer ein wenig skeptisch gesehen, weil sie das als ziemlich teuer empfanden. Mittlerweile kaufe ich nur noch selten neue Teile, weil mir der Trend dann doch nicht mehr so viel wert ist.

Zum Thema KHE. Ich fahre deren Felgen und kann rein garnichts negatives sagen. Generell finde ich dieses Marken-gehate ziemlich nervig. Letztes Jahr wurde ich gefragt ob das Premium-Felgen wären die ich fahre und als ich meinte das es KHE's sind wurde ich von einem 15 jährigen belächelt. Mir scheint es ja fast so, dass KHE bei der jüngeren Generation das Image von "Baumarkt" hat.
BornToBeRide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 00:33   #36
Der Biber
Rektale Maßnahme
 
Benutzerbild von Der Biber

Registriert seit: 27.08.2008

Fahrrad: F44
Gewicht: relaxed

Beiträge: 6.256

Der Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhauptDer Biber ist der wohl krasseste Typ überhaupt
Der Biber eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von Harry Beitrag anzeigen

Wird BMX wieder Underground? Ich - persönlich - würde es mir wünschen.
Aber ich bin auch - im BMX Sinn - alt und darf so reden.

Aber BMX ist wie Skaten mittlerweile Fußball und somit nicht mehr tot zu kriegen. Es bleibt ein Teil der Freizeitgestaltung von heran wachsenden Jugendlichen die sich damit/ darüber nicht mehr identifizieren. Sondern für die es eine Beschäftigung nach der Schule ist bis sie alt genug zu sind Moped/ Auto zu fahren und Frauen für den Sinn der Vervielfältigung zu nutzen.

Wir haben trotzdem das coolste Hobby, gleich nach Sportfischen und Bundesliga Kegeln.

Bis dahin Aloha und Gude.

Das ist der Punkt: die Balance auf dem Punkt halten, auf dem Sport populär genug ist um den Nutzen zu haben (viele Parks, Events, Hallen, usw.), aber eben nicht zu übersättigt. So momentan ist das eher so Real Madrid. Will keiner, ist aber cool, weil TCU Adam der Cristiano Ronaldo des BMX ist (mit dem Unterschied, dass Ronaldo selbst ohne Hirn nie so dumm sein könnte.)
__________________
Zitat:
Zitat von alöx Beitrag anzeigen
Die beiden anderen zu helfen wissen was sie wollen die mich auf den ersten drei Monaten nicht so einfach ist das ein tausend Meter Tiefe.
Der Biber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 13:48   #37
Danko
TrailsNotRails
 
Benutzerbild von Danko

Registriert seit: 16.04.2012

Fahrrad: DeathGrip
Gewicht: Heavyweight

Beiträge: 2.527

Danko ist ein LichtblickDanko ist ein Lichtblick
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von BornToBeRide Beitrag anzeigen
...

Zum Thema KHE. Ich fahre deren Felgen und kann rein garnichts negatives sagen. Generell finde ich dieses Marken-gehate ziemlich nervig. Letztes Jahr wurde ich gefragt ob das Premium-Felgen wären die ich fahre und als ich meinte das es KHE's sind wurde ich von einem 15 jährigen belächelt. Mir scheint es ja fast so, dass KHE bei der jüngeren Generation das Image von "Baumarkt" hat.
Das Problem liegt eher darin das alle 350€ bmx kaufen mit einteiliger kurbel Schaftvorbau und meinen das muss das selbe aushalten wie das von irgend nem pro nur weil sein Name vllt drauf steht

Und mal ganz ehrlich
Khe hat vllt an paar Sachen schon am falschen Ende gespart
Ich mein ich hab ja schon viel mitbekommen
Auch wenn sie immer gute coaster gebaut haben aber das halt auch nicht alles

Geändert von Danko (26.02.2015 um 13:51 Uhr)
Danko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2015, 16:56   #38
Stirni
Youporn-Premium-User
 
Benutzerbild von Stirni

Registriert seit: 10.09.2008

Fahrrad: S&M
Gewicht: LTF

Beiträge: 9.259

Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.Stirni Tanzt mit Mutter Teresa Mambo auf dem Kokainolymp und zieht Bahnradfahrer auf Puky ab.
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Wo ich 100% zustimme, ist, dass ich es schade finde, dass das Forum so tot ist. Leider finde auch ich immer weniger zeit hier reinzuschauen, noch weniger zeit finde ich zum fahren. Durch Konti-Schicht, Freundin und anderen Hobbys bleibt es leider einfach auf der Strecke. Auf der andern seite war am anfang( around 2005 ) mtb-news der beginn einer gier nach teilen und eines schönen, einzigartigen, stabilen, charakteristischen rades, das dann seinesgleichen suchen sollte. Mittlerweile denke ich darüber nach, wielange ich mein derzeitiges setup schon fahre und habe mich derbe erschrocken, dass ich den LTF seit 2009 oder sogar noch länger habe. Das sind 6 Jahre. vorher habe ich jeden Rahmen jedes halbe Jahr ausgetauscht. Etwa solange, habe ich auch alle Anbauteile. Das neueste ist noch der Laufradsatz, aber auch etwa 2 Jahre alt. Hält alles ohne probleme und ich bin wohl weniger launisch geworden, was ich brauche. Auch vor dem Hintergrund, dass ich es eh nurnoch benutze, statt es zu stylen. Die Teile waren bis heute ihr Geld wert und ich bereue es keines wegs. Wenn ich allerdings mal bei gutem Wetter an den lokalen spots rumrolle, sehe ich 13-15 jährige die sich ihre teile mit weed finanzieren oder nur im extremen notfall etwas neues kaufen, nachdem es schon seit monaten klackert und nurnoch halb zusammen hängt. Und selbst dann wird im shop der farbfilter auf "oil-slick" oder "möglichst mit rasta und kiffen und sowas" gesetzt , nicht aber mal auf die haltbarkeit oder langlebigkeit bzw. das technische image der firma geschaut. es entscheidet lediglich das produkt den kauf für sich,das in edits mit vielen joints, dem angesprochenen krassem curbgerutsche oder aber der sympathie des fahrers punktet. was ich hier und so im umkreis mitkriege, bleiben nur einige wenige dabei, die meisten kehren dem sport den rücken oder die jüngeren haben BMX nichtmehr als lebensgefühl sondern gehen nach der schule aus dem haus während sie ihren eltern zurufen "ich gehe trainieren". das finde ich wahnsinnig schade. als ich damals odyssey electronical , little devil criminal mischief oder die roadfools reihe gesehen habe, war ich gebannt davon, wieviel spaß man in einer gruppe freunden in einer reise durchs land immer begleitet von diesen 2 kleinen rädern, haben kann. weiterhin ist es spannend, wie es sich wohl weiter entwickeln wird.. aber wir als eingeschworene gemeinde bleiben am ball
__________________
Zitat:
Zitat von alöx Beitrag anzeigen
Schatzi, es ist nicht gestattet FSK18 zu offerieren. Du kannst zwar ueberall im Internetz sehen wie 3 Neger in ein Loch, aber Foren und FSK Spiele geht nicht.
Stirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 04:43   #39
WD40
spinnt
 
Benutzerbild von WD40

Registriert seit: 17.08.2010

Fahrrad: Fahrrad
Gewicht: teuer

Beiträge: 3.796

WD40 ist jedem bekanntWD40 ist jedem bekannt
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Wow, das ist direkt der richtige Thread für mich. War ja jetzt auch bestimmt 2 Jahre abstinent (von Rad, Forum und Zirkus) und sehe erstmal dass sich echt viel geändert hat.
Zu der Entwicklung die ich aber sehr wohl mitbekommen habe gehört, dass bei uns im Park nichts mehr los ist. Bei gutem Wetter ein paar Scooterkids und das wars. Nicht mal mehr 14 jährige Asis die sich Freitagsabends ihr V+ reinknallen. Angefangen hat alles damit dass die ansässige Szene immer weiter auseinander gegangen ist. Die einen tunen jetzt Autos statt Räder, andere gehen Arbeiten und finden keine Zeit/wollen sich keine nehmen. Passiert halt, nur hier sehr häufig. Man kennt sich bis heute, viele treffen sich auch noch oft(und das nicht nur auf nen Joint aus dem DUBBMX Grinder), nur fahren wir halt nicht mehr. Oder kaum. Dazu kommt dass der Localshop zu gemacht hat. Nachdem vor drei Jahren MTB aus dem Programm geflogen ist, ist nun endgültig Ende und es wurde ein neuer eröffnet für Straßenfahrräder, Rennräder und E-Bikes. Das letzte Relikt von BMX hier ist der Shadow Kettennieter in der Werkstatt.
Und trotzdem habe ich jetzt wieder angefangen und konnte noch 3-4 andere motivieren, einfach wegen dem Spaß und weniger wegen der Fahrerei, die ist eher Nebensache. Und das halt nicht wegen Monster Energydrinks, Gras oder dem neuesten Nike Werbespot von Nigel Sylvester.

BTW das mit der Freedom wusste ich nicht und finde ich sehr schade. Hab die ganz gerne gekauft. Woher soll ich denn jetzt rausfinden was Mat Hoffman schon wusste?
Online wird es solche Artikel eher nicht mehr geben, oder?
__________________
Zitat:
Zitat von Der Biber Beitrag anzeigen
Mit einem Aitken Rahmen geht eine gewissen Verantwortung einher, mein Freund.
WD40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 14:29   #40
jonas
Mehr Hass!
 
Benutzerbild von jonas

Registriert seit: 16.05.2008

Fahrrad: Edward
Gewicht: ohne Scherenhände

Beiträge: 4.682

jonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständig
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von WD40 Beitrag anzeigen
BTW das mit der Freedom wusste ich nicht und finde ich sehr schade. Hab die ganz gerne gekauft. Woher soll ich denn jetzt rausfinden was Mat Hoffman schon wusste?
Online wird es solche Artikel eher nicht mehr geben, oder?
Doch, sowas in der Art ist der Plan. Wie so vieles
jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 20:32   #41
Pandora
Mit Glied
 
Benutzerbild von Pandora

Registriert seit: 17.01.2008
Ort: wien

Fahrrad: sunday
Gewicht: .

Beiträge: 3.336

Pandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhaupt
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von WD40 Beitrag anzeigen
Die einen tunen jetzt Autos statt Räder, andere gehen Arbeiten und finden keine Zeit/wollen sich keine nehmen. P
das dilemma habe ich eigentlich auch, als schüler hat man halt praktisch immer zeit zum fahren. aber nach 9 stunden arbeit bringe ich meistens die motivation nicht mehr auf fahren zu gehen.

so den inneren impuls unbedingt fahren zu müssen wie früher habe ich eigentlich auch nicht mehr, aber gern tu ichs trotzdem noch.
__________________
bmx is all about sponsors, flairs and x-games!
ohmm, oh wait.. no, it's not
Pandora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 16:39   #42
steed
Mitglied

Registriert seit: 30.09.2009

Fahrrad: 20"
Gewicht: Fett!

Beiträge: 37

steed befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Habe gerade gelesen, das die aktuelle auch die letzte Ausgabe der Ride UK ist.

Ich hatte jahrelang Freedom im Abo, ab einem gewissen Punkt nur noch aus Gewohnheit. Die hatte ich jeweils in drei Minuten auf dem Klo "durch". Ich bin schon ziemlich alt und quasi mit der Freedom groß geworden, daher tuts mir leid, aber ich kann verstehen das sie niemand mehr braucht. Im übrigen sterben diesen Monat auch diverse Skateboard-Mags, die digitale Revolution ist halt nicht BMX only. Skateboarding gehts auf eine andere Art dreckig, aber es läuft auch alles andere als rund.

Was KHE anbelangt finde ich es auch sehr schade, das ein Traditionsunternehmen am Ende ist. Ich habe außer ein paar Felgen nie etwas von denen besessen, fand ihren Forschergeist (oftmals auf amüsante Weise fehlgeleitet) allerdings beeindruckend oder zumindest bemerkenswert.

Zu BMX im allgemeinen ... ich bin immer noch regelmässig im Skatepark unterwegs, vielleicht liegt es an meinem Alter, aber wenn ich den BMX Locals (14-20 Jahre alt) zuhöre, bekomme ich Gehirnschmelze. Der IQ muss irgendwo bei -3 liegen im Durchschnitt. Wirklich ausnahmslos.
steed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 17:11   #43
jonas
Mehr Hass!
 
Benutzerbild von jonas

Registriert seit: 16.05.2008

Fahrrad: Edward
Gewicht: ohne Scherenhände

Beiträge: 4.682

jonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständigjonas ist definitiv für mehr Grün im Forum zuständig
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von steed Beitrag anzeigen
Im übrigen sterben diesen Monat auch diverse Skateboard-Mags, die digitale Revolution ist halt nicht BMX only. Skateboarding gehts auf eine andere Art dreckig, aber es läuft auch alles andere als rund.
Das liegt zum Teil daran, dass sie auch bei Factory Media erscheinen.
Und beim Thema Gehirnschmelze stimme ich dir absolut zu. Ich hoffe dann immer, dass ich früher nicht auch so ein verkommener Wurm war.
jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2015, 18:17   #44
BmxänHST
Mitglied
 
Benutzerbild von BmxänHST

Registriert seit: 30.11.2008
Ort: HST

Fahrrad: Daylife Mayhem
Gewicht: 9,5 kg

Beiträge: 106

BmxänHST befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
BmxänHST eine Nachricht über ICQ schicken BmxänHST eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Ich gehöre zwar zu den jüngeren hier im Forum mit meinen 21 Lenzen, aber da wo ich herkommen gehöre ich auch zu den Leuten die mit am längsten auf dem Kinderrad sitzen. Als ich angefangen habe war es noch Gang und Gebe mal mit dem Zug oder dem Auto irgendwohin zu düsen. Seit es eine Halle gibt macht sich kaum noch jemand die Mühe nen neuen Park auszuchecken. Der Park in der Heimat ist eh immer leer, nicht mal mehr die Assis wollen ihr Glas dort verteilen
Der momentane Trend nach Oilslick/ Rastateilen und dem möglichst exzessiven Kiffen geht mir auch ziemlich auf den Sack, obwohl ich langsames Curbgerutsche ganz gerne mag. Aber wenn mans mal objektiv betrachtet, gabs doch diese Trends immer? Lila war doch mal der Hit und zum brechen verurteilte Total Rahmen. Das wird sich auch wieder ändern nehme ich an.
Das KHE jetzt insolvent ist finde ich auch ziemlich schade. Mein erstes Rad war von KHE und die nachfolgenden 3 Rahmen auch. Wahrscheinlich bin ich Mitverursacher der Insolvenz, die gabs alle auf Garantie... Sie fuhren sich aber alle traumhaft. Und ohne KHE gäbs wohl bis heute keine vernünftigen Coaster
Wie schon einige gesagt haben wird nicht mehr so viel gekauft wie früher. Aber wer von den 14-15 jährigen Anfängern hat die Kohle für gute Teile, da muss es dann nun mal gebraucht sein. Als ich anfing, gabs 20 Euro Taschengeld, davon n Rad aufzubauen wird schwierig, wirklich Neuteile konnte ich mir erst leisten als ich n Nebenjob hatte. Und die Teile fahre ich, bis auf die Gabel, heute noch. Die hab ich dann nach 5 Jahren Dauerbelastung dann mal ersetzt. Und so machen das die meisten Leute die ich kenne, die schon ne Weile radeln. Kohle haben die alle nicht, mehr als Reifen und Pedalen werden nicht ersetzt, da der Rest meistens doch so stabil wie möglich ausgelegt wird. Wer spricht heute noch übers Gewicht?! 15 Kilo Räder gibts doch quasi nicht mehr...
BmxänHST ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 18:20   #45
Pandora
Mit Glied
 
Benutzerbild von Pandora

Registriert seit: 17.01.2008
Ort: wien

Fahrrad: sunday
Gewicht: .

Beiträge: 3.336

Pandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhaupt
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Noch eine Frage:

Muss man die Freedom jetzt doppelt kündigen?
Hab vor ein paar Wochen das Abo gekündigt, weils ja keine Hefte mehr gibt und dann die Bestätigung der Kündigung bekommen.
Vor ein paar Tagen habe ich einen Brief erhalten wo drin stand, dass ich mein Abo im Voraus bezahlt habe und bis mein Guthaben abgelaufen ist, das BMXRider Magazine geschickt bekomme.
Mit der Klausel "Wenn dein Guthaben verbraucht ist, verlängert sich dein Abo automatisch".

Finde das nicht besonders toll und habe denen gleich geschrieben, dass ich es nicht möchte.
__________________
bmx is all about sponsors, flairs and x-games!
ohmm, oh wait.. no, it's not
Pandora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 19:03   #46
alöx
Administrator
 
Benutzerbild von alöx

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Dresden

Fahrrad: zwei schnelle
Gewicht: U9

Beiträge: 17.047

alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Der Springerverlag hat von mir eine richtig angepisste email erhalten. Empfinde es als riesen Frechheit und auch sicher nicht im Interesse der FBMX.

Unbedingt innerhalb der zwei Wochen Frist kuendigen!

alöx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 03:11   #47
tim_sch
Fremder
 
Benutzerbild von tim_sch

Registriert seit: 07.08.2012
Ort: Mittelfranken, Bayern

Fahrrad: STRVNGXR
Gewicht: ?

Beiträge: 856

tim_sch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Warum eine Frechheit? Einfach sagen, dass man die BMX Rider nicht haben will, fertig.
tim_sch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 09:42   #48
Pandora
Mit Glied
 
Benutzerbild von Pandora

Registriert seit: 17.01.2008
Ort: wien

Fahrrad: sunday
Gewicht: .

Beiträge: 3.336

Pandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhauptPandora ist der wohl krasseste Typ überhaupt
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

weil ich schon gekündigt habe und die mir das einfach wieder mit "abo verlängert sich automatisch" andrehen wollen. wenn ich da nicht genau hinschau, hab ich ein bmxrider abo kleben...
__________________
bmx is all about sponsors, flairs and x-games!
ohmm, oh wait.. no, it's not
Pandora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 11:38   #49
alöx
Administrator
 
Benutzerbild von alöx

Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Dresden

Fahrrad: zwei schnelle
Gewicht: U9

Beiträge: 17.047

alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
alöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzernalöx ist die eierlegende Wollmilchsau unter den Benutzern
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Zitat:
Zitat von tim_sch Beitrag anzeigen
Warum eine Frechheit? Einfach sagen, dass man die BMX Rider nicht haben will, fertig.

Weil der Springer hier ganz klar an Dummheit und Faulheit glaubt um ein paar Abofallen zu stellen. Und das alles noch mit diesem Wurstblatt.
alöx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2015, 13:44   #50
Daniel_D
am Sporthockern!
 
Benutzerbild von Daniel_D

Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Kiel

Fahrrad: uergh, shitty pants.
Gewicht: 11,1415926535897932384626

Beiträge: 3.528

Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.Daniel_D alter Falter, da hat jemand das Bewertungsende erreicht.
Daniel_D eine Nachricht über ICQ schicken Daniel_D eine Nachricht über AIM schicken Daniel_D eine Nachricht über MSN schicken Daniel_D eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Wer weint eigentlich KHE nach und warum ist BMX so uninformativ?

Vielleicht ist das Problem auch, dass alle Älteren den Sport viel zu schnell verlassen um sich dann anderen Dingen zu widmen.

Schauen wir uns doch mal den großen Bruder, die Skateboardszene an. Dort hat man vor allem deswegen überlebt und gedeiht prächtig, weil die großen Labels als Klamotten chiquè geworden sind. Da aber niemand mehr BMX Shirts trägt, nach dem er aufgehört hat zu fahren, gab es auch nie eine mögliche Entwicklung. Der Sport profiniert ungemein von allen Kids die einfach nur cool sein wollen.
Skateboarder sind eben vor allem Skateboarder, während ein BMXer irgendwann immer einen Teil eines anderen Lifestyles übernimmt.
Vielleicht ist man selbst Schuld. Schließlich ist man selbst auch immer mit Szene. Hier gibt es so viele Kids die nicht geraudeaus gucken können. Aber dennoch gehören die halt irgendwie dazu. Wie war das mit den "Splitters and Lumpers" ?

Mit BMX Teilen verdient eben keiner Geld, die sind mittlerweile so ausgereift, dass man sich keine neuen mehr kaufen muss. Was ist denn am BMX Verschleißteil? Pedale? Ketten? Reifen? Selbst die halten doch ewig.

Curbrutscher haben eben einen Vorteil: Curbs gibt es überall. Ein Bruno Hoffmann kann jede Woche einen Monster Edit herausbringen. Aber Gaps oder gar Street Transitions? Für Anthem hat Stew vier Jahre gefilmt. Wenn so ein Edit dann nach einem Tag verschwindet, weil TCU lieber den xten Istagram Slam nach oben schieben will, geht diese Art fahren eben unter.

Finds super von Eclat, dass sie noch Burns unter Vertrag haben. Einfach ein Relikt aus alten Zeiten.

Die Freedom war einfach immer nur selbstreferenziell. Die haben in einem ihrer letzten Ausgaben noch gefragt ob Street Transitions Fahren wirklich Street ist? Wen interessiert das außerhalb von Köln?

Die Dig und die Albion sind tot. Schade drum.

Ich fhar übringens immer noch regelmäßig BMX. Klar gibt es viele Idioten, ich kann mich nicht mit den über §34 aus Wittgensteins Traktat unterhalten, aber man kann trotzdem mit denen fahren. Ich rutsch auch noch die Millionste Ledge, selbst wenn außer mir keiner mehr Bock darauf in diesem Universum hat.

Ich schlage vor, dass alle die ich erreiche, einfach mal wieder ein paar BMX Shirts kaufen, ihr Kettenblatt nicht fahren bis alle Zähne abgebrochen sind, bevor sie es wechseln, sich auch mal mit dem 15- jährigen Hauptschüler im Park unterhalten und vor allem mal ein paar andere Seiten anschauen anstatt TCU.

Hoffe das liest jemand.
__________________

Daniel_D ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum vorne breiteren reifen als hinten ? shipwreck Technik 29 02.11.2011 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
aloex from 2008 to now